Zitronensorbet – Tequila

Ab 18!
Eis ohne Jugendfreigabe – und gerade deshalb sooo extrem lecker!

Man nehme (für mehr als 4 Personen):

Zitronensorbet
300 ml Zitronensaft
200 ml Wasser
1 Orange
4-5 EL Zucker
½ TL Xanthan

Tequilaschnee
150 ml Wasser
½ TL Salz
150 ml Tequila

1. Erstmal nen Tequila einschütten, Salz auf den Handrücken, Zitronenspalte in die Hand und Prost. Dann Wasser mit Salz aufkochen, abkühlen lassen und den Tequila untermischen. Grundmasse in eine Plastikdose geben, ab damit ins Eisfach und diese alle 2-3 Stunden kräftig schütteln. Die Tequilamasse wird aufgrund des Salz- und Alkoholgehalts nicht durchfrieren sondern erhält die Konsistenz von Schneematsch. Insgesamt sollte der Matsch ca. 12 Stunden im Froster bleiben.

2. Gib mir deinen Saft, ich geb dir meinen… Zitronensaft, Saft der Orange, Wasser und Zucker (je nach Geschmack) in nen Topf hauen. Einmal aufkochen. Flüssigkeit abkühlen lassen. Xanthan untermixen. einmal durchs Sieb streichen und zum Schluss kommt die Sorbetmasse für 45 Minuten in die Eismaschine.

3. Und nun sind wir schon beim Anrichten: Eine Kugel Sorbet rauf auf den Teller, Tequila-Schneematsch drauf. Fertig.